Home » Bühnen » Bühnen Details

IM DETAIL

BÜHNEN

KONTAKT
Amateurbühne Schalk´ner Land

c/o Jens Hofmann
Bernhardstraße 20
96528 Schalkau
Tel: 036766 21964
E-Mail  Website


Ansprechpartner:
Jens Hofmann
zurück zur Übersicht
 
Amateurbühne Schalk´ner Land
Amateurtheater

Amateurbühne Schalk´ner Land

Die Amateurbühne Schalk' ner Land ist eine Laienschauspielgruppe ohne eigene Spielstätte.

 

Das 2013 entstandene Ensemble ist ein gemeinnütziger Verein und möchte sich insbesondere regionalen Stoffen widmen und Material aus den Regionalarchiven sowie Stücke ansässiger Autoren auf die Bühne bringen.
Insbesondere junge Menschen sollen in die Pflege von Kultur und in die Vereins- und Theaterarbeit eingebunden werden.

Zur 675 Jahrfeier der Stadt Schalkau wurde der jetzige Vorsitzende der Amateurbühne gebeten ein Theaterstück über die komplette Stadtgeschichte zu schreiben und mit Kindergartenkindern, der Grundschule und der Regelschule umzusetzen.

Daraus wurde im Verlauf der Recherchen, näheren Betrachtungen und verschiedener Unterhaltungen ein Theaterstück zum Kirschenkrieg 1724.
Die Umsetzung wurde mit freiwilligen Erwachsenen durchgeführt und die Produktion konnte im Jubiläumsjahr auf die Bühne gebracht werden.
Die erfolgreiche Zusammenarbeit blieb auch danach weiter bestehen.

Im Juni 2013 brachte die Laientheatergruppe ihre erste eigene Produktion "Hans Gackerlä... oder wie lange brütet ein Huhn?" auf die Bühne. Das Stück wurde von Emil Henkel, einem Dichter aus Roth verfasst und zur Jubiläumsfeier dieses Schalkauer Stadtteils uraufgeführt.

Die Gruppe tritt sowohl auf privaten Feiern, als auch bei Veranstaltungen der Stadt Schalkau auf. Weiterhin sind Konzerte, gesellige Abende und weitere Theaterproduktionen in Planung.


zurück zur Übersicht