Home » Bühnen » Bühnen Details

IM DETAIL

BÜHNEN

KONTAKT
Künstlerhaus Thüringen

Künstlerhaus Thüringen e. V.
Schlossplan 1
06578 Kannawurf
Tel: 036375 643083
E-Mail  Website


zurück zur Übersicht
 
Künstlerhaus Thüringen


Künstlerhaus Thüringen

Das "Künstlerhaus Thüringen" ist ein gemeinnütziger Verein.

 

Der Verein "Künstlerhaus Thüringen" wurde 2007 gegründet. Er hat seinen Sitz auf Schloss Kannawurf.

Die Räumlichkeiten bieten eine spannungsreiche Kulisse und einen besonderen Rahmen für vielfältige künstlerische Auseinandersetzung, als Proben -und Arbeitsort für Maler, Schauspieler und Musiker. Das hochwertige Veranstaltungsprogramm mit Theater, Konzerten und Ausstellungen wird von Besuchern aus dem mitteldeutschen Raum genutzt.

Seit 1993 ist eine der hauptsächlichen Motivationen der Vereinsmitglieder das Engagement für Kultur im ländlichsten Raum.

Der Verein wurde vor allem aus Studenten, Künstlern, Musikern und Architekten gegründet.  Bis 2007 waren diese Mitglieder in Mecklenburg tätig, wo in Heinrichsruh im Jahr 2000 das Vorpommersche Künstlerhaus entstand, welches in den Folgejahren zu einem beliebten Anlaufpunkt der Alten Musik im Norden, aber auch zu einem Experimentierfeld und einem Raum wurde, der versuchte, sich dem Diktat des Geldes in Kunst und Kultur so weit wie möglich zu entziehen.

2007 erwarb das Künstlerhaus seinen jetzigen Wirkungsort, das Schloss Kannawurf. Ein Jahr später wurde begonnen das Schloss als Proben- und Aufführungsort für die freie Theaterszene zu etablieren.

Zusammen mit den Freien Theatern Schaustelle (Halle) und TheaterSchafft (Leipzig), hat der Verein das „Konsortium Luft und Tiefe“ gegründet, mit dem er in allen drei Bundesländern präsent ist und in den letzten 5 Jahren große Stoffe auf die Bühne gebracht hat: „Merlin oder Das wüste Land“ von Tankred Dorst, sechs Shakespearedramen, Krieg und Frieden nach Tolstoi und 2014 Wahlverwandtschaften von Goethe. 


zurück zur Übersicht