Home » Bühnen » Bühnen Details

IM DETAIL

BÜHNEN

KONTAKT
Theatergruppe Brudergässler Saalfeld

Wohnstätten Saalfeld
Brudergasse 11
07318 Saalfeld
Tel: 03671 5254910
Fax: 03671 5254919
E-Mail 

Ansprechpartner:
Angela Jackel
zurück zur Übersicht
 
Theatergruppe Brudergässler Saalfeld


Theatergruppe Brudergässler Saalfeld

Die Theatergruppe "Brudergässler Saalfeld" besteht aus Bewohnern der Behindertenwohnstätte der Diakonie in Saalfeld.

 

Das Theaterprojekt und die Theatergruppe „Die Brudergässler“  haben sich aus der Arbeit in der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein gGmbH in der Wohnstätte Saalfeld für behinderte Menschen in der Brudergasse 11 entwickelt, deren Konzept es ist, den hier lebenden erwachsenen Menschen die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu ermöglichen, sie zu einer möglichst selbständigen und selbstbestimmten Lebensweise zu befähigen, die Persönlichkeitsentwicklung ganzheitlich zu fördern und die Eigenverantwortung zu stärken.

Das heißt: die Mitarbeiter der Wohnstätte begleiten und assistieren den Bewohner bei der Bewältigung ihres Alltags, indem vorhandene Kompetenzen durch das Selbst-Tun gestärkt werden und individuelle Hilfestellungen bei Bedarf angeboten werden.
Erstmalig im Jahr 2006 war die Idee geboren, alle Eltern und Betreuer zu einem Fest einzuladen und in diesem Rahmen ein Theaterstück aufzuführen.

In den ersten 3 Jahren studierte die Gruppe dann die Stücke „Ein Tag wie jeder andere“, „Momo“ nach Michael Ende und ein Stück zur Geschichte des Hauses „Steine im Wandel der Zeit" ein. 

Diese wurden nach der Arbeit in den Werkstätten, neben der Bewältigung der Alltagsaufgaben sowie der Wahrnehmung von Terminen einmal wöchentlich an den Abenden einstudiert und dann zum Fest aufgeführt.

Im 4. Jahr, also 2010, wagten sich die Spieler an „Romeo und Julia“ heran und nahmen erstmalig am SchülerTheaterTreffen in Rudolstadt teil. Daraus ergab sich eine gute Beziehung zur Kaulsdorfer Regelschule, für die die „Brudergässler“ seit dem alljährlich im Bürgerhaus Kaulsdorf auftreten.

Weitere Spielorte wurden die Werkstätten für Behinderte der Diakoniestiftung in Altengesees und Saalfeld und die Bühne der Lebensgemeinschaft Wickersdorf e.V.
Meist bewältigt die Theatergruppe es 6 – 7 Auftritte im Jahr.

„Die Brudergässler“ bestehen inzwischen aus bis zu 16 Personen aus der Wohnstätte Brudergasse 11 und dem Paul – Auerbachhaus in Saalfeld sowie aus Mitstreitern aus dem ambulant betreuten Wohnen. Da die Gruppe keine feste Spielstätte hat, wurde ein Bühnenaufbau mit Theaterwänden und Stoffen entwickelt, der passend zum jeweiligen Stück mit Bühnenbildern bemalt wird.


zurück zur Übersicht