Home » Gastspielpool » Gastspielpool Details

IM DETAIL

GASTSPIELPOOL

VERANSTALTER
TheaterLeiterTheater

c/o Kulturelle Koordinierung e.V. Ilmenau
Max-Planck-Ring 7
98693 Ilmenau
E-Mail  Website


GENRE
Lustspiel / Komödie


VERANSTALTUNGSDAUER
110 Minuten mit Unterbrechung

zurück zur Übersicht
 
 
TheaterLeiterTheater
Bilder ansehen   Video ansehen   Hörprobe   Programmheft ansehen   Besetzung ansehen   Zusätzliche Informationen   Technikplan

Apéritif mit dem Teufel BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung (0)

TLT-APERITIF-GALERIEBILD01
Ein Mephisto-Darsteller wird von dubiosen Engeln mitten aus einer Faust-Vorstellung entführt, um die Welt zu retten, da der Teufel keine Lust mehr an seiner Rolle im Welttheater hat.

Eine kleine Komödie über die letzten Dinge von Marius Leutenegger.

Der Mephisto-Darsteller Schwarz wird mitten aus einer Faust-Aufführung entführt und erhält den Auftrag, die Welt zu retten. Der Teufel hat keine Lust mehr, seine Rolle im großen Welttheater zu spielen, und dies bedeutet das Ende aller Zeiten. Kaum einer wäre besser geeignet, dem Satan "Nachhilfestunden" zu geben, als Fausts Mephisto.

Müsste man sich Erzengel und Cherubim tatsächlich in heutiger Zeit so vorstellen, wie diejenigen aussehen, die es Herrn Schwarz gegenüber zu sein behaupten? Schwarz ist verwirrt, und als der Teufel höchstpersönlich seinen Auftritt zelebriert und mit ihm bei einem Drink über Gott und die Welt philosophiert, traut er seinen Augen und Ohren überhaupt nicht mehr. Mit dem Erscheinen von Adams erster Frau wird das Chaos perfekt.

Diese Komödie bringt nicht nur den Schauspieler Schwarz der Verzweiflung nahe, indem sie mit logischer Konsequenz und ungehörigem Realismus aus der beschränkten menschlichen Sicht unbequeme Schlussfolgerungen aus dem Zustand dieser Welt verhandelt.

Apéritif mit dem Teufel Apéritif mit dem Teufel Apéritif mit dem Teufel Apéritif mit dem Teufel Apéritif mit dem Teufel Apéritif mit dem Teufel TLT-APERITIF-GALERIEBILD01