Home » Kulturpolitik

KULTURNEWS

Mai 2012

30
MAI
von LAG Spiel und Theater Thüringen
am 30.05.2012

INTERKURS-STAFFEL 2013-2016 (Fortbildungsveranstaltung)

Der INTERKURS ist eine Fortbildungsveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft der deutschsprachigen Amateurtheaterverbände (AddA). Die BAG Spiel & Theater ist Mitglied der AddA. Unter dem Motto train the trainer zeigen die Teilnehmer_innen ihre Arbeits- und Herangehensweise an einen vorher festgelegten Stücktext. Die Praxis steht bei diesem Methodenaustausch auf internationaler Ebene im Vordergrund.

Bewerbungsschluss ist der 30.09.12!



Kommentare

29
MAI
von LAG Spiel und Theater Thüringen
am 29.05.2012

"SOMMERNACHTSTRAUM" ZUM BUNDESFESTIVAL

Vom 16. - 22.09.2012 findet in Berlin unter dem Motto "Der rote Faden" das diesjährige Bundesfestival "Schultheater der Länder" statt.

Thüringen wird durch eine Theatergruppe des Evang. Ratsgymnasiums Erfurt vertreten. Unter Leitung von Vincent Müller zeigt sie die Inszenierung "Sommernachtstraum".



Kommentare

24
MAI
von LAG Spiel und Theater Thüringen
am 24.05.2012

PRAXIS-ANGEBOT REGELSCHULE WEIMAR

ExpertInnen gesucht

Liebes studierende Volk in der Nähe von Weimar,

innerhalb der Schulpatenschaft des Jugendtheaters stellwerk und der staatlichen Regelschule Parkschule Weimar haben wir in diesem Jahr mit allen SchülerInnen unter den Namen "Glücksakademie-Parkschule" die Vision entwickelt, eine Woche lang Schule zu gestalten die Glücklich macht. Im Konkreten haben sich alle SchülerInnen Themengebiete gewählt, über die sie gemeinsam mit ExpertInnen mehr lernen WOLLEN. Desweiteren können die ExpertInnen auch eigene spannende Themengebiete mitbringen. Die Arbeit wäre ausschließlich Ehrenamtlich. Praktikumsbestätigungen sind natürlich möglich.

Nun suchen wir genau diese ExpertInnen die auf diese Herausforderung Lust haben.

Bitte fragt in eurem Umfeld, leitet die Info weiter oder legt die Sachen bei euch in der Uni/FH aus. Im voraus schon besten Dank. 

Stefanie Heiner / Ralf Appelfeller TheaterpädagogInnen stellwerk Weimar

Anhang:
Werbeaufruf und Plakat/Flyer - auch zum Ausdrucken, Vervielfältigen, Vergrößern und aufhängen/auslegen
WorkshopVorschlagbogen    - Für InteressentInnen bitte sofort ausfüllen und an angegebene Adresse senden
Projektbeschreibung (Glücksakademie) - Für detailierte Infos über das Projekt und deren Rahmen.



Kommentare

11
MAI
von LAG Spiel und Theater Thüringen
am 11.05.2012

JUGENDARBEIT IN OSTDEUTSCHLAND

Öffentlichen Anhörung zur Jugendarbeit in Ostdeutschland

am Donnerstag, den 31. Mai 2012, von 10 bis 16 Uhr,

in der Vertretung des Landes Mecklenburg-Vorpommern beim Bund, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin.

Ausgehend von den Meißner Thesen zur Stärkung der Kinder- und Jugendarbeit in Ostdeutschland nehmen bei der Anhörung Expertinnen und Experten aus Verwaltung, Praxis und Wissenschaft Stellung zu den besonderen Bedingungen und Herausforderungen der Jugendarbeit in den ostdeutschen Ländern. Zugleich wird die Frage nach der Übertragbarkeit der Erfahrungen einer zukunftsorientierten Jugendarbeit im Osten Deutschlands auf das gesamte Bundesgebiet erörtert.

Beiliegend finden Sie die Einladung mit weiteren Informationen zu der Veranstaltung, dem Programm und den Anhörungsfragen.

Bitte melden Sie sich bei Interesse bis zum 22. Mai 2012 mit dem beiliegenden Formular zu der Anhörung an. Aufgrund der begrenzten Plätze erfolgt die Teilnahmebestätigung entsprechend des Eingangs der Anmeldungen.

Für Rückfragen steht Ihnen das Büro der Stiftung Demokratische Jugend unter buero@jugendstiftung.org oder 030 200-789-0 gerne zur Verfügung.



Kommentare

11
MAI
von LAG Spiel und Theater Thüringen
am 11.05.2012

INFORMATIONSTAG ZUR INT. JUGENDARBEIT

Informationstag zur internationalen Jugendarbeit der bilateralen Einrichtungen, von JUGEND und des Thüringer Ministeriums für Soziales, Familie und Gesundheit

Er richtet sich an aktive und interessierte Träger in Thüringen und findet am 28. Juni 2012 in Erfurt statt.



Kommentare

11
MAI
von LAG Spiel und Theater Thüringen
am 11.05.2012

FÖRDERRICHTLINIE "BÜNDNISSE FÜR BILDUNG"

Neues Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Gefördert werden außerschulische Angebote insbesondere der kulturellen Bildung im Rahmen von lokalen Bündnissen für Bildung. Grundlage sind Konzepte von bundesweiten Verbänden und Initiativen, die sich damit um Fördermittel bewerben.

Infios: http://www.buendnisse-fuer-bildung.de/



Kommentare

07
MAI
von LAG Spiel und Theater Thüringen
am 07.05.2012

STELLENAUSSCHREIBUNG THEATERPÄDAGOGE

mit Schauspielverpflichtung für Leipzig

Der großstadtKINDER e.V. im Theatrium Leipzig schreibt 2 Stellen aus (Tätigkeitsbeginn 1.9. 2012):



Kommentare