Home » Kulturpolitik

KULTURNEWS

21
SEPTEMBER
von Thüringer Theaterverband
am 21.09.2011

BUCHTIPPS * Theaterpädagogik * KSK *

Ein Praxisbuch der Theaterpädagogik bietet die Neuerscheinung "Protokolle theaterpädagogische Praxis". Das Buch bietet einen praktischen Exkurs zur Erarbeitungspraxis am Beispiel von 5 Inszenierungen. Es ist eine Dokumentation der Multiplikatorenfortbildung "Interkurs" und bietet Konzepte und Verfahren der theaterpädagogischen Praxis.  Es ist damit ein anwendungsbezogenes Praxishandbuch "Dieses Arbeitsbuch bietet verschiedene Ansätze für die szenische Auseinandersetzung mit den angeführten Theatertexten. Die Fülle der Übungen, theatralen Verfahrensweisen und Reflektionen macht das Buch für Anfänger, Fortgeschrittene und Studierende der Theaterpädagogik, aber auch für erfahrene Theaterpädagoginnen und -pädagogen zu einer wahren Fundgrube" (Klappentext).

"Protokolle der Theaterpraxis" (300 Seiten, Schribi-Verlag Berlin, ISBN 978-3-86863-064-0). Das Buch kann beim BDAT (www.bdat.info) für nur 15,- € bestellt werden.

Ein ganz anderes Praxisbuch bietet die Veröffentlichung "Künstlersozialversicherungsgesetz - Hintergründe und aktuelle Anforderungen" . Dieses Buch gibt einen umfassenden und übersichtlichen Einblick in die Fakten und Umstände rund um das Thema Künstlersozialversicherung. Dieses Buch wird KOSTENLOS durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales herausgegeben!

"Künstlersozialversicherungsgesetz - Hintergründe und aktuelle Anforderungen" (224 Seiten, BMAS, ISBN 978-3-00-020400-5). Das Buch kann beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales (www.bmas.de) bestellt werden.



Kommentare