Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Home » Spielplan » Aufführung

IM DETAIL

AUFFÜHRUNG

SPIELORT
Theaterhaus Jena

Theaterhaus Jena gGmbH
Schillergässchen 1
07745 Jena

Tel: 03641/8869-0
Website


VERANSTALTER
Theaterhaus Jena

Theaterhaus Jena gGmbH
Schillergässchen 1
07745 Jena
Tel: 03641 88690
E-Mail  Website


GENRE
Schauspiel




zurück zur Übersicht
15
SAMSTAG
15.12.2018 - 16:00 UHR
Theaterhaus Jena
Theaterhaus Jena
Bilder ansehen   Video ansehen   Hörprobe   Programmheft ansehen   Besetzung ansehen   Tickets bestellen

Vorstellung, in der hoffentlich nichts passiert BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung (0)



Eine »Vorstellung, in der hoffentlich nichts passiert« klingt für den Zuschauer nach Langeweile und für den Schauspieler nach der perfekt gespielten Vorstellung. Wir wollen Ihnen dazu nichts versprechen – aber können wir dieses Versprechen auch halten? Jetse Batelaan tritt an, uns zu beweisen, dass Nichts manchmal ganz schön viel ist.

In diesem vielen Nichts kämpft ein Schauspieler sich auf seine Bühne, verteidigt ein Hausmeister seine vierte Wand, entwickelt eine kleine Schildkröte übermenschliche (oder überschildkrötige?) Kräfte, wird eine Kaffeekanne Kleidungsstück, der Flohwalzer zur Geduldsprobe und wird das Nichts zu einer ganzen Vorstellung. Langweilen Sie sich köstlich, wenn ein Augenblick ins Stocken gerät, ein Detail übersehen wird und der nächste Moment gar nicht stattfindet.

Vorhang auf für diese Liebeserklärung ans Theater für junge Menschen und diejenigen, die sich wieder jung fühlen wollen.