Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Home » Spielplan » Aufführung

IM DETAIL

AUFFÜHRUNG

SPIELORT
Theaterhaus Jena

Theaterhaus Jena gGmbH
Schillergässchen 1
07745 Jena

Tel: 03641/8869-0
Website


VERANSTALTER
Theaterhaus Jena

Theaterhaus Jena gGmbH
Schillergässchen 1
07745 Jena
Tel: 03641 88690
E-Mail  Website


GENRE
Schauspiel




zurück zur Übersicht
26
FREITAG
26.04.2019 - 20:00 UHR
Theaterhaus Jena
Theaterhaus Jena
Bilder ansehen   Video ansehen   Hörprobe   Programmheft ansehen   Besetzung ansehen   Tickets bestellen

Das nationale Lied BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung (0)



»Ein Lied kann eine Brücke sein, und jeder Ton ist wie ein Stein«, singt Joy Flemming 1975 beim Grand Prix Eurovision de la Chanson in Stockholm. Ihre Vision wird vom Publikum mit einem 17. von 19 Plätzen gescholten. Eine Brücke wird bei diesem Grand Prix nicht gebaut.
Dabei gibt es Steine genug, und auch an Brücken ist die Musikgeschichte nicht arm. Allerdings werden die Steine mindestens ebenso häufig dazu genutzt, Mauern zu bauen.
In einer großen Musikshow treten deutsche Chöre und ein charmantes italienisch-holländisches Moderatorenduo an, singend die deutsche Nation zu beschreiben. Lieder, die wir alle kennen, Lieder, die Teil von uns sind, die uns bewegen. Lieder, die uns vereinen. Oder?

»Guten Abend Deutschland. Lass uns singen. Für ein bisschen Frieden, ein bisschen Freude...«



Besondere Hinweise zu diesem Termin:

Mit Publikumsgespräch