Schotte e.V.

Die Schotte ist eine Spiel- und Wirkungsstätte für an Theater interessierte und talentierte Kinder und Jugendliche. Die SCHOTTE sieht sich als Jugendtheater in der Pflicht, die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen nachhaltig zu fördern.

Das Kinder- und Jugendtheater in Erfurt besteht seit 1961, die Schotte etablierte sich aber erst nach der Wende. Eine alte Turnhalle wurde zur jetzigen Spielstätte um- und ausgebaut. Seit 1993 wird die Schotte vom freien Träger Schotte e.V. getragen.

In der breit angelegten Etüdenarbeit der Schotte lernen die Kinder und Jugendlichen ohne Druck ihre eigenen Möglichkeiten kennen, ihrer Fantasie Ausdruck zu geben und im geschützten Rahmen verschiedene Handlungsweisen auszuprobieren.
Dieser langfristig angelegte Prozess bildet die Grundlage für eine spätere Mitwirkung an den hauseigenen Inszenierungen.

In der Inszenierungsarbeit setzen die Darsteller sich mit klassischen Dramen und aktuellen Stoffen auseinander und streben hohe künstlerische Qualität an. Neben überzeugenden ästhetischen Lösungen geht es der Schotte jedoch auch immer um ein Höchstmaß an Spielfreude bei jedem einzelnen Darsteller.

Die Schotte e.V.
Schottenstraße 7
D-99084 Erfurt

0361 6431722

0361 6442307

kontakt@dieschotte.de

www.theater-die-schotte.de

Stücke der Bühne:

Fr 01.03.
20:00 Uhr
Definitiv Vielleicht
Schotte e.V.
Schotte e.V.

Definitiv … bin ich dabei … hab ich geknutscht … geh ich Freitag auf DIE Party …
ist das KEIN Pickel … checken meine Eltern GARNIX … zock ich all night long …
also vielleicht. Vielleicht … krieg ich auch die Krise … häng ab … färb mir die Haare … oder räum alles um. Ist definitiv meine Sache ob Highspeed oder Chillout!
Hauptsache ECHT. Vielleicht ALLE. Definitiv JETZT.
Eine Szenencollage rund um das „real life“ der 12-16 Jährigen.

Karten:
Sa 02.03.
20:00 Uhr
Definitiv Vielleicht
Schotte e.V.
Schotte e.V.

Definitiv … bin ich dabei … hab ich geknutscht … geh ich Freitag auf DIE Party …
ist das KEIN Pickel … checken meine Eltern GARNIX … zock ich all night long …
also vielleicht. Vielleicht … krieg ich auch die Krise … häng ab … färb mir die Haare … oder räum alles um. Ist definitiv meine Sache ob Highspeed oder Chillout!
Hauptsache ECHT. Vielleicht ALLE. Definitiv JETZT.
Eine Szenencollage rund um das „real life“ der 12-16 Jährigen.

Karten:
Fr 08.03.
20:00 Uhr
Anleitung zum Unglücklichsein
Schotte e.V.
Schotte e.V.

„Unglücklich sein kann jeder; sich unglücklich machen aber will gelernt sein“.
Nach diesem Grundsatz verfasste Paul Watzlawick einst seinen augenzwinkernden Anti-Ratgeber. Basierend auf diesem Bestseller, servieren wir nun eine theatrale Anleitung voller Tipps und Tricks auf dem Weg zum ganz persönlichen Unglück.
Es erwarten Sie: ein gut anwendbarer Leitfaden zur selbstverzehrenden Verklärung der Vergangenheit, Praktisches zur organisierten Planung von Spontanität, alles rund um die gedanklichen Verrenkungen des Mannes mit dem Hammer und noch viele lehrreiche Gebrauchskatastrophen mehr. Lernen Sie von echten Unglücksexpertinnen und -experten, denn bekanntlich kommt ein Unglück selten allein!

Karten:
Sa 09.03.
20:00 Uhr
Anleitung zum Unglücklichsein
Schotte e.V.
Schotte e.V.

„Unglücklich sein kann jeder; sich unglücklich machen aber will gelernt sein“.
Nach diesem Grundsatz verfasste Paul Watzlawick einst seinen augenzwinkernden Anti-Ratgeber. Basierend auf diesem Bestseller, servieren wir nun eine theatrale Anleitung voller Tipps und Tricks auf dem Weg zum ganz persönlichen Unglück.
Es erwarten Sie: ein gut anwendbarer Leitfaden zur selbstverzehrenden Verklärung der Vergangenheit, Praktisches zur organisierten Planung von Spontanität, alles rund um die gedanklichen Verrenkungen des Mannes mit dem Hammer und noch viele lehrreiche Gebrauchskatastrophen mehr. Lernen Sie von echten Unglücksexpertinnen und -experten, denn bekanntlich kommt ein Unglück selten allein!

Karten:
Fr 15.03.
20:00 Uhr
Ein Sommernachtstraum
Schotte e.V.
Schotte e.V.

Die Liebe ist ein verzwicktes Ding! Dem Einen hat sie einen neuen Namen ins Herz geschrieben, dem Anderen einen herausgestrichen: Helena liebt Demetrius. Demetrius aber begehrt Hermia. Hermia nun sehnt sich nach einem Zusammensein mit Lysander. Es muss dringend eine andere Gegenwart her! Doch als die gefunden ist, zeigt sich: Hier, wo das Magische regiert, wird mit der Liebe ein unberechenbares Spiel getrieben. Dem ausgeliefert sind auch ein streitsüchtiges Elfenpaar und ein Trupp argloser Handwerker. Welche Träume in dieser Sommernacht Wirklichkeit werden und welche Partien verloren gehen, bleibt abzuwarten.

Ein bezaubernder Kosmos von Liebesbegegnungen.

Karten:
Sa 16.03.
20:00 Uhr
Ein Sommernachtstraum
Schotte e.V.
Schotte e.V.

Die Liebe ist ein verzwicktes Ding! Dem Einen hat sie einen neuen Namen ins Herz geschrieben, dem Anderen einen herausgestrichen: Helena liebt Demetrius. Demetrius aber begehrt Hermia. Hermia nun sehnt sich nach einem Zusammensein mit Lysander. Es muss dringend eine andere Gegenwart her! Doch als die gefunden ist, zeigt sich: Hier, wo das Magische regiert, wird mit der Liebe ein unberechenbares Spiel getrieben. Dem ausgeliefert sind auch ein streitsüchtiges Elfenpaar und ein Trupp argloser Handwerker. Welche Träume in dieser Sommernacht Wirklichkeit werden und welche Partien verloren gehen, bleibt abzuwarten.

Ein bezaubernder Kosmos von Liebesbegegnungen.

Karten: